Nicht müde werden...

Ich war schon etwas nachlässig mit dem Einstellen von Predigten, stelle ich fest.

Da passt es, dass der Predigttext für kommenden Sonntag ein Wort gegen unsere Müdigkeit bereithält:

Darum werden wir nicht müde; 
sondern wenn auch unser äußerer Mensch verfällt,
so wird doch der innere von Tag zu Tag erneuert.

Denn unsre Trübsal, die zeitlich und leicht ist,
schafft eine ewige und über alle Maßen gewichtige Herrlichkeit,
uns, die wir nicht sehen auf das Sichtbare, sondern auf das Unsichtbare.
Denn was sichtbar ist, das ist zeitlich; was aber unsichtbar ist, das ist ewig.
 
Ich freu mich auf Sonntag!



Kommentare

Beliebte Posts aus diesem Blog

Wir stehen im Morgen - Liedpredigt

Predigttext für den kommenden Sonntag: Römer 14,10-13

Sich regen bringt Segen!